Alarmempfangsstelle

Alarmempfangsstelle (AES) nach DIN EN 50518 der C.D. Büttner Sicherheitstechnik GmbH Schwerin -

höchstmögliche europäische Standards für Ihre Sicherheit.

Nach einer Umbauphase von rund 1 ½ Jahren und einem hohen Mittel- und Kräfteeinsatz wurde 2017 erstmals die AES der C.D. Büttner Sicherheitstechnik GmbH am Standort Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern durch den VdS Schadenverhütung GmbH (VdS) nach DIN EN 50518 geprüft und zertifiziert.

Jedes Jahr führt der VdS seine Audits am Standort durch, um zu dokumentieren, dass die Vorgaben der Norm kontinuierlich durch uns erfüllt werden.

Die AES der C.D. Büttner Sicherheitstechnik GmbH Schwerin erfüllt damit den höchstmöglichen europäischen Standard in Bezug auf Leistung, Sicherheit und Technik für die Aufschaltung von:

 

  • Einbruchmeldeanlagen
  • Überfallmeldeanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • fest installierte Feuerlöschanlagen
  • Videoüberwachungsanlagen für Sicherungsanwendungen
  • Videoüberwachungsanlagen für nicht sicherheitsrelevante Anwendungen
  • Audio-/Video-Hauskommunikationssysteme
  • Zutrittskontrollanlagen
  • Aufzugsnotrufanlagen
  • Personen-Hilferufanlagen
  • Anlagen für Personenüberwachung
  • Personen-Notsignal-Anlagen und Ortungssysteme
  • Kombinationen aus den vorgenannten Systemen

Vorgaben aus der Norm

Gem. der DIN EN 50518 haben Betreiber von Alarmempfangsstellen konkrete Vorgaben zu erfüllen. Hierzu gehören beispielsweise:

  • Erstellen einer Risikobeurteilung mit Standort- und Risikoanalyse sowie Risikoabschätzung
  • Dokumentationen und Handlungsanleitungen sowie ein Notfallmanagement
  • Überwachung aller eingehenden Versorgungen
  • Forderungen an Wand- und Deckenstärken
  • Widerstandswerte für Fenster und Türen
  • Schleusenbereiche mit automatischer Verriegelung
  • Be- und Entlüftungssysteme mit nachzuweisender Luftmengenberechnung etc.
  • Innenliegende Nassbereiche
  • Überfallmeldeanlage und Gasdetektion
  • Notstromversorgung und Netzersatzanlage
  • Redundante Übertragung aller Meldungen auf eine andere AES/NSL
  • Ständige Besetzung mit mindestens zwei qualifizierten und zertifizierten Mitarbeitern/-innen
  • Beschränkte Zugangsberechtigungen, Zutrittskontrolle und Zutrittserfassung
  • Vorgaben zu Bearbeitungszeiten bei eingehenden Meldungen mit Erfassung und Auswertung
  • Vorgaben zur Erfassung und Speicherung aller Maßnahmen
  • Tägliche, wöchentliche und monatliche Kontrollen aller Maßnahmen
  • Funktionale Erfüllung aller Anforderungen
  • Jährliches Audit durch den VdS

Kontakt zur Alarmempfangsstelle (AES)

Die C.D. Büttner Sicherheitstechnik GmbH Schwerin hat diese nicht einfache Prozedur auf sich genommen, um all unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit für die Person, das Eigentum, vertrauliche Daten, Geschäftsgeheimnisse etc. zu bieten und garantieren zu können.

Wir freuen uns auf die weitere und angenehme Zusammenarbeit – mit Sicherheit!


Sie erreichen die Alarmempfangsstelle (AES) der C.D. Büttner Sicherheitstechnik GmbH Schwerin unter...

  • Hotline: +49 385 39 500-0
  • Telefax: +49 385 39 500-33
  • Adresse: Pampower Str. 52, 19061 Schwerin
  • Email: